Zugelassene Dreiphasentrafos UL-CSA (Datei nummer E227716)

Laden Sie das PDF-Blatt herunter

Typologie: Zugeordneter Trafo                                                          
Hauptspannung: 100 bis 600V
Sekundärspannung: 24 bis 600V
In spezifische elektrische Geräte einzugliedernde Trafos
In Übereinstimmung mit den Normen UL 5085 (ex UL 506) und CSA C22.2 gebauter Trafo
UL DATEI NUMMER: E227716

NICHT VON DER EUROPÄISCHEN RICHTLINIE 2004/108/CE BETROFFENES PRODUKT HINSICHTLICH DER ELEKTROMAGNETISCHEN KOMPATIBILITÄT, DA ES SICH UM EIN BESTANDTEIL MIT NIEDRIGEM STÖRUNGSNIVEAU DER ABGEGEBENEN ELEKTROMAGNETISCHEN STÖRUNGEN HANDELT.

ART. CODE

LEISTUNG
[VA]

Höhe [mm]

Breite [mm]

Tiefe [mm]

Gewicht [kg]

Befestigung  A [mm]

Befestigung
B [mm]

BTTT00500YY.UL

500

180

180

110

8

150

83

BTTT01000YY.UL

1000

180

180

140

12

150

98

BTTT02000YY.UL

2000

235

240

120

20

198

90

BTTT03000YY.UL

3000

290

300

120

28

250

104

BTTT04000YY.UL

4000

290

300

140

35

250

114

BTTT05000YY.UL

5000

290

300

190

43

250

134

BTTT06000YY.UL

6000

290

300

210

52

250

144

BTTT08000YY.UL

8000

350

360

190

60

324

148

BTTT10000YY.UL

10000

350

360

210

70

324

158

BTTT12000YY.UL

12000

410

420

190

85

375

154

BTTT15000YY.UL

15000

410

420

280

105

375

194

BTTT20000YY.UL

20000

460

480

190

120

425

166

Hinweise:
1.
Die Codierung des Trafos erfolgt durch das Ersetzen der Buchstaben „YY“ mit einer spezifisch zugewiesenen Nummer nach der Definition der Eigenschaften des Trafos.
2.Zeichnungen, Maße und Gewichte sind Richtwerte und können ohne Vorankündigung Änderungen erleiden.
3.Es ist möglich, Einstellanschlüsse für die Hauptspannung vorzunehmen.
4.Im Falle von Sekundärspannungen unter 50V wird der Isolierungstrafo auch zu einem „Sicherheitstrafo“.
5.Nicht in der Tabelle aufgeführte Leistungen und Spannungen oder besondere Bauanforderungen können hinsichtlich der Eigenschaften der Trafos in unserem technischen Büro angefragt werden.